Nicht alle Leute nutzen gerne Kreditkarten. Immer mehr Mobilfunkanbieter machen es ihren Kunden möglich, Einkäufe im PlayStore von Android direkt via der Handy-Rechnung, oder dem Prepaid-Guthaben abzuwickeln. Und genau damit kannst du auch dein Plouder-Guthaben aufladen. Wie genau dass dies funktioniert, erklären wir dir anhand einer einfachen Anleitung.

Plouder Carrier-Billing Step 1

Wähle den Betrag, welchen du aufladen willst.

Öffne dazu in der Plouder-App das Menu “Guthaben kaufen”. Wähle den gewünschten Betrag, welchen du aufladen möchtest und anschliessend den Button “Google Wallet / Mobilrechnung”.

Plouder Carrier-Billing Step 2

Ändere die Zahlungsmethode.

Tippe dazu auf den Betrag, welchen dir Google nun inklusive der Mehrwertsteuer anzeigt. Du gelangst danach in den Dialog, welcher es dir ermöglicht, die Bezahlmethode anzupassen.

Plouder Carrier-Billing Step 3

Aufruf des richtigen Menus.

Nun wählst du “Zahlungsmethoden” aus, um in den Dialog zu gelangen in dem du die Zahlungsmethode anpassen kannst.

Plouder Carrier-Billing Step 4

Jetzt ändern wir die Zahlungsmethode.

Hier tippst du auf “Bezahlen mit Swisscom-Rechnung”, respektive für Sunrise-Kunden “Bezahlen mit Sunrise-Rechnung”. Wenn du das erste Mal via deiner Mobilrechnung bezahlen willst, musst du ausserdem in einem weiteren Schritt deine Adresse verifizieren. Dazu gibst du einfach die gleiche Adresse ein, welche du bei deinem Anbieter für deine Rechnung hinterlegt hast. Die Aufschaltung dauert nur wenige Sekunden und du kannst sofort damit anfangen, via deiner Handyrechnung Plouder-Guthaben zu laden.

Danach kannst du den Kauf abschliessen. Der aufgeladene Betrag wird sofort und ohne Verzögerung deinem Plouder-Konto hinzugefügt. Die Belastung erfolgt entweder direkt deiner Mobilrechnung, oder, falls du Prepaid nutzt, wird der Betrag deinem Prepaid-Guthaben von Swisscom oder Sunrise belastet.